Neurobaum

In unserer aller Kraft liegt

das Vertrauen.

Der kahle Baum im Frühling,

wie seine Blätter sich hellgrün zeigen.

Hier liegt das Geheimnis des Vertrauens.

Er vollendet sich im Kreis, sein Wandel

                          

vergangenheit, Gegenwart & Zukunft

Der Baum des Lebens ist eines der mächtigsten Lebenssymbole der Menschheit. Er ist tief verwurzelt in der Erde und streckt sich hoch in den Himmel und bildet somit eine Verbindung zwischen diesen beiden Energien. Ein Lebensbaum erinnert uns an Entwicklung, Wachstum und Heilung.

Der Baum zeigt uns Jahr für Jahr, daß er vergänglich ist und gleichzeitig im immer wiederkehrenden Frühling neu beseelt wird.

In der Kunsttherapie hat der Baum mittlerweile eine wichtige Bedeutung.

Die Zeichnung eines Baumes kann uns wichtige persönliche Erkenntnisse und Entwicklungspotential aufzeigen.

Der gezeichnete Baum verrät uns, wie stabil wir im Leben stehen und wie wir uns ausgedehnt haben.

Der Neurobaum ist ein wunderbares neurographisches Format, welches genau an diesen Ressourcen anknüpft und sich der Umsetzung grosser Themen mutig stellt.

Gezeichnet wird der Neurobaum in aufsteigenden Zeichenbewegungen, die uns den Impuls vermitteln uns innerlich ebenfalls aufzurichten. Somit wird ein energetischer Impuls initiiert, der sich in Tatendrang und Handlungsaktivität umwandelt.

Hierbei verkörpern die Wurzeln des Neurobaumes unsere Vergangenheit mit den vielfältigen Erfahrungen und Fähigkeiten, Begegnungen, Lehrern, Ahnen und unserer Kindheit.

Der Stamm erwächst aus dieser Vielfältigkeit und Weisheit und verkörpert das Jetzt, die Gegenwart und steigt auf zu einer sich ausdehnenden Krone.

Die Krone des Neurobaums mit seinen Früchten ist genährt aus seinen Wurzeln und voller neuer Ideen und Visionen, Ziele und Gedanken. Sie beschäftigt sich ganz mit der Weitsicht und damit mit der Zukunft.

Der Neurobaum ist ein Wachstumsprozess für alle großen Lebensbereiche und beschäftigt sich mit zentralen Entwicklungsthemen:

  • Geburt und Tod

  • Erwachsen werden und deren Übergänge

  • Beziehungen

  • Berufung und Erfolg

  • finanzielle Freiheit

  • Projekte

  • Weiterentwicklung

  • Selbstfindung

  • Heirat

 

Alle Neurobäume entstehen ohne jegliche Vorerfahrung.

Manchmal braucht es ein wenig Kraft seine Glaubenssätze, nicht zeichnen zu können, zu überwinden.

Mit Freude und Neugier auf Neues können alle einen Neurobaum zeichnen!

Daraus kreiert sich Selbsterfahrung, die eigenverantwortlich getragen werden kann.


 

 

 

 

Bild1.jpg

Workshop Neurobaum

"Hoch in den Himmel, wie ein Baum...."

15. Mai 2022

 9:30-18:00 Uhr

Ort: kreativraum

Seelenbeflügelt, Aulendorf

mit Seelenkoch Mark

 € 125

photo_2021-05-14_20-45-39.jpg

"Jeder sollte einen Neurobaum erschaffen!"

                                      Lara Schick

                                       

Schubkarre
photo_2022-01-15_23-20-34.jpg

"Es hat viel Spaß gemacht meinen Neurobaum zu keieren und mir einen enormen Anschub gegeben.Ich bin voller Kraft und Energie."                 Magret